Elternvertretung - kindergarten-holtsee.de

Aufgaben und Projekte der Elternvertretung

Die Elternvertretung ist das Sprachrohr der Eltern und damit Bindeglied zwischen Eltern und Kindergartenleitung sowie dem Kindergartenträger. Die Elternvertretung wirkt beratend bei Angelegenheiten von allgemeiner oder besonderer Bedeutung mit. Dies geschieht z.B. bei der Umsetzung von elterlichen Wünschen, Anregungen und Vorschlägen.

Die jedes Kindergartenjahr von den Eltern neu gewählten Elternvertreter bilden die Elternvertretung. Zwei Vertreter der Elternvertretung gehören dem Kindergartenbeirat an. Der Kindergartenbeirat berät den Vorstand des Kindergartens in Sachen wie Haushaltsplan, Festsetzung der Elternbeiträge, Aufstellung von Stellenplänen, Festsetzung von Öffnungszeiten und Festsetzung des Aufnahmeverfahrens.

Die Elternvertreter fördern mit ihrer Arbeit die Interessen des Kindergartens. Zu ihren Aufgaben gehört, den Kontakt zu den ErzieherInnen ihrer Gruppe zu pflegen, um sich auf dem Laufenden zu halten. Sie sprechen den Vorstand der Elterninitiative Kindergarten bei Fragen, Problemen oder Wünschen an und bieten den Eltern bei Bedarf ihre Unterstützung bei der Kommunikation mit der Kindergartenleitung an.

Kiga-Zeitung
Ein Projekt der Elternvertretung

Auf Anregung der Kindergartenleitung hat die Elternvertretung eine Kindergarten-Zeitung ins Leben gerufen.

Mit viel Elan wurden Ideen zu Inhalt, Gestaltung und Namen gesammelt. Inzwischen sind regelmäßig Ausgaben der KIGA-Zeitung „ der Milchzahn“ mit Berichten über besondere Aktivitäten der Kindergartengruppen, mit Interviews der ErzieherInnen sowie Bastel- und Kochideen erschienen.

Die neueste Ausgabe kann unter dem Reiter Download runtergeladen werden.

Unsere Elternvertreter

Krippe
Nadja Manke  (Elternsprecherin)
Kathrin Neuhoff

Altersgemsichte Gruppe
Tom Kählke
Katja Schubert

Regelgruppe
Jessica Wenzel
Ilons Rohde (Beirat) 

Waldgruppe
Wiebke Rygulla
Wiebke Koppe (Beirat)